Bildung DIGITAL - Empfehlungen für den Einsatz

Hier finden Sie zahlreiche Links und Informationen speziell zum Einsatz von mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones im Bildungs- und Erziehungsprozess. Dadurch lässt sich für Lehrer der Unterricht deutlich multimedialer gestalten und gleichzeitig wird den Lernenden die Möglichkeit geboten, sich selbstständig Wissen anzueignen, behandelte Thematiken aufzuarbeiten bzw. ihre Medienkompetenz zu entwickeln.

Bitte beachten Sie die Distanzierungshinweise.

Vielen Dank an dieser Stelle dem MPZ des Vogtlandkreises für die freundliche Zuarbeit.
ZUM - Die "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V."
Ziel des ehrenamtlichen Vereins ist die Nutzbarmachung des Internets als Lern- und Lehrhilfe für alle Schulformen und für außerschulische Bildungsarbeit im deutschsprachigen Raum. Dazu gehört u. a. auch das Erstellen und Verbreiten von kostenlosen Arbeitsmaterialien für den Unterricht an Schulen und in der Erwachsenenbildung sowie für außerschulische Bildungsarbeit im Internet. Das Portal bietet weiterhin sehr nützliche Verweise zu anderen Sites mit interativen Lerninhalten.

Im Fächerportal digitale-schule-bayern finden Sie frei verfügbare Materialien von Lehrern für Lehrer, Schüler und Eltern.

Auf der Lernplattform segu finden Schüler(Innen) zahlreiche Lernmodule für den Geschichtsunterricht. Die Lernaufgaben sollen selbstständig am besten in kleinen Teams von zwei oder drei Schülern bearbeitet werden. Welches Modul wann bearbeitet wird – das entscheiden die Schüler selbst.

rpi-virtuell Die überkonfessionelle Plattform für Religionspädagogik und Religionsunterricht, auch mit kostenlosen Materialien.

Gute Apps für Lehrer ist eine (noch im Aufbau befindliche) Seite der AG Medienpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Es werden katalogisierte Apps vorgestellt, die sich im Unterricht einsetzen lassen.

Flip the Classroom - ein hochinteressanter Ansatz für effektives Lernen in der Schule - hier im Fach Mathematik. Neuer Lerninhalt wird für die Schüler in Form von Erklärvideos online gestellt. Dieser soll von den Lernenden zu Hause verinnerlicht werden, so dass die eigentliche Unterrichtszeit komplett für Festigung und Kontrolle zur Verfügung steht.

Meinungen und Anregungen zum Thema finden Sie in dieser Dokumentensammlung auf "Dropbox". Sie können die Dokumente downloaden oder sofort online lesen. Zu Beginn wird ein Fensterchen aufpoppen und Sie zur Anmeldung bei "Dropbox" animieren. Einfach wegklicken oder am unteren Rand "Danke, …weiter" auswählen.

www.schule-apps.de zeigt nicht nur Apps für den Schuleinsatz, sondern gibt auch konkrete Unterrichtsempfehlungen für Mobilgeräte. Lesenswert!

bestekinderapps.de/sprechen-sprachen-lernen-apps sind verfügbar für verschiedene Betriebssysteme

www.app-kostenlos.de ist eine von vielen Seiten, die täglich mindestens eine Bezahl-App kostenlos anbietet. Dabei ist nicht jede App für primär für den Bildungsbereich gedacht.