MeSax-mini - Das MeSax für die (Hosen-)Tasche
Bildquelle: Pixabay
MeSax in der Variante für mobile Engeräte bietet ein vollkommen neues Nutzungserlebnis.

Zugeschnitten auf die Bildgröße von Tablets oder Smart-Phones und auf eine möglichst geringe Datenmenge reduziert, können MeSax-Online-Medien überall empfangen und angesehen werden. Egal, ob im heimischen bzw. öffentlichen WLAN oder über eine mobile Datenverbindung - MeSax ist dabei. Beachten Sie bitte, dass eventuell Verbindungskosten entstehen können. Nicht jeder Schüler verfügt über eine Daten-Flatrate. Gegebenenfalls ist vorher die Zustimmung der Erziehungsberechtigten einzuholen.

MeSax-mini bietet mehrere Einsatzstrategien für Lehrkräfte. Als angemeldeter MeSax-Nutzer können Sie:
  • spezielle, auch zeitlich begrenzte mobile MeSax-Zugänge für Schüler erzeugen (sog. Benutzerschlüssel)
  • festlegen, ob Schüler in MeSax recherchieren und damit Zugriff auf alle Medien haben dürfen
  • Medien zielgerichtet freigeben, die ein Schüler nach Anmeldung lediglich betrachten darf, um z. B. eine gestellte Aufgabe zu erfüllen. Somit haben die Lernenden auch außerhalb der Schule Zugriff auf die für sie vorgesehenen Filme, Arbeitsblätter usw.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei der Nutzung dieses innovativen Systems. Kontaktieren Sie uns gern für weitere Informationen rund um das Thema MeSax-mini.