Unterrichtsmedien und Internet - Projekt "MeSax"
MeSax, das "Medieninformations- und -distributionssystem für Bildungsmedien in Sachsen" stellt eine einheitliche IT-Lösung zu Recherche, Buchung und Verteilung von Unterrichtsmedien für nutzungsberechtigte Bildungseinrichtungen dar. Dazu gehören in erster Linie alle Schulen u. KiTas öffentlichen Rechts. Im Zusammenwirken von Computerprogrammen, welche an den regionalen Medienzentren, den Bildungseinrichtungen und einem übergeordneten Medienserver installiert sind, ermöglicht MeSax über das Internet
  • die Suche nach Bildungsmedien an allen angeschlossenen regionalen Medienzentren mit Hilfe einer Mediendatenbank,
  • die Bestellung von Medien an den zuständigen Verleihstellen per E-Mail,
  • die direkte Reservierung, Buchung oder Verlängerung von Medien durch Echtzeit-Zugriffe auf das Verleihsystem der zuständigen Verleihstelle,
  • die Möglichkeit, Medien direkt über das Internet an die Einrichtung übertragen zu lassen (Online-Medien-Distribution) und
  • die Nutzung von urheberrechtlich abgeprüftem Begleitmaterial zu den den Medien, unabhängig davon, ob das Medium ausgeliehen bzw. herunter geladen wurde (ausdrucken, kopieren, bearbeiten).

Für die Medienübertragung durch MeSax sind lediglich zwei Voraussetzungen zu schaffen: Zunächst muss auf einem speziellen Computer an der Bildungseinrichtung ein kleines Hilfsprogramm installiert werden. Bei dessen Installation werden Sie von Ihrem Medienpädagogischen Zentrum gern unterstützt. Außerdem benötigt jeder Nutzer, welcher Downloads auslösen möchte, ein persönliches Kennwort. Auch dieses wird durch die Medienpädagogischen Zentren ausgegeben.

Innerhalb von MeSax werden ausgewählte Medienprodukte durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus (SMK) erworben und zur landesweiten Nutzung an den berechtigten Einrichtungen über die kommunalen Medienzentren bereitgehalten sowie seitens der Medienzentren erworbene regional verfügbare Produkte (Kreislizenzen) zur Verfügung gestellt.

Damit sind wichtige Voraussetzungen für eine verstärkte Einbeziehung von Medien in beliebige Formen der Unterrichtsgestaltung gemäß den Anforderungen der neuen Lehrplangeneration geschaffen. Gleichzeitig befördert das Angebot eine qualitative Nutzung der an den Bildungseinrichtungen beschafften IT-Ausstattungen.

Die Nutzung dieses modernen Recherche- und Verteilsystems ist für alle Berechtigten kostenlos.