MeSax mobil - Mediennutzung leicht gemacht

Die Nutzung des modernen Medienrecherche- und Distributionssystems "MeSax" zur Wiedergabe von heruntergeladenen Online-Medien beschränkt sich in der grundlegenden Ausbaustufe auf das Vorhandensein einer Netzwerkverbindung zwischen dem wiedergebenden Rechner und dem MeSax-Schulserver.

Damit die Medienwiedergabe auch von allen anderen Rechnern aus möglich ist, gibt es das System "MeSax mobil" Hierbei handelt es sich um eine Softwarelösung, die auf Wechseldatenträgern wie USB-Sticks oder mobilen Festplatten läuft. Der Datenträger mit MeSax mobil wird also im Schulnetzwerk vom MeSax-Server "betankt", danach an einen beliebigen Rechner angeschlossen und die Wiedergabe kann beginnen.


Der folgende Video-Clip gibt einen Überblick über das System MeSax mobil und seine Nutzung.

Für die Wiedergabe des Clips in Ihrem Standard-Player (höhere Qualität) klicken Sie bitte hier.

Für die Wiedergabe auf dieser Web-Seite (geringere Qualität) bitte unten ins Video-Fenster klicken.


Für Fragen und weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

Mehr zu MeSax mobil finden Sie auch hier.