zurück zur Liste

Das ZDF stellt erstmals zahlreiche Medien und Animationen unter freier Lizenz online   Eintrag vom 11.06.2020
Die renommierte TV-Marke "Terra X" erweitert mit einem neuen Angebot ihr umfangreiches Programm an digitalen Inhalten. Unter TerraX-CC.zdf.de stellt die Redaktion 50 Video-Clips mit der Creative-Commons-Lizenz CC BY 4.0 beziehungsweise CC BY 4.0 SA zur freien Nutzung allen Interessierten zur Verfügung und baut diesen Fundus systematisch weiter aus.

Durch die Freigabe der Inhalte unter der Lizenzform können diese vielfach aktiv genutzt und zum Beispiel in Lehrmaterialien integriert, auf Schulwebsites veröffentlicht und auch in Wikipedia-Seiten eingebaut werden.

Das Angebot richtet sich an Wissensinteressierte, Schülerinnen und Schüler, aber auch Lehrerinnen und Lehrer, und liefert ihnen Material zum Lernen und Lehren. 

Ausgewählte CC-Clips werden auch auf dem im März 2020 gestarteten YouTube-Kanal "Terra X statt Schule" https://kurz.zdf.de/ODZ/ veröffentlicht. Alle Videos werden in der ZDF-Mediathek unter TerraX-CC.zdf.de zu finden sein. 

Wie man mit der Creative-Commons-Lizenz richtig umgeht erfahren sie hier .